npd-braunschweig.de

24.10.2011

Lesezeit: etwa 1 Minute

NPD Oberweser: "Raus aus dem Euro" in Holzminden

 

Am vergangenen Sonnabend folgte auch der NPD – Unterbezirk Oberweser dem bundesweiten Aufruf zur „Raus aus dem Euro“ - Kampagne.
 
In der schönen Holzmindener Innenstadt kamen die Aktivisten der NPD zusammen um Aufklärungsmaterial direkt an den Bürger zu verteilen. Diesmal mit tatkräftiger Unterstützung vom Ring Nationaler Frauen.
 
Der Protest der NPD stieß bei dem Bürger auf vollste Zustimmung. Obwohl Deutschland selbst einen riesigen Schuldenberg aufgehäuft hat, plant die Regierung weiterhin auf Kosten des Steuerzahlers weitere Schulden, um zahlungsunfähige Staaten zu finanzieren.
 
Neben dem offensiven Auftritt in der Innenstadt, konnten weitere 3000 Postkarten zur Kampagne in Briefkästen verteilt werden.
 
Schon seit einigen Wochen verteilt der NPD – Unterbezirk Oberweser Material zum Thema „Raus aus dem Euro“ in den Bereichen Alfeld/ Leine und Hameln.
 
In den kommenden Wochen sind weitere Infotische in den Landkreisen Hameln, Holzminden und Hildesheim geplant. Verteilaktionen werden weiterhin zweimal die Woche stattfinden.
 
Raus aus dem Euro!
 
NPD – Unterbezirk Oberweser
 
info
 
 

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.198.205.153
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: