npd-braunschweig.de

07.08.2013
Bundestag

Lesezeit: etwa 1 Minute

Neuer Schwung in den Bundestag-wählt die NPD!

Der Landeswahlleiter hat vorgestern interessante Statistiken zur Landesliste und zu den Kreiswahlvorschlägen veröffentlicht. Die einzige nationale Partei, die in Niedersachsen zur Bundestagswahl antritt, ist die NPD (näheres dazu demnächst hier auf www.npd-niedersachsen.de), darüber hinaus treten weitere 13 Parteien auf der Landesliste an und drei Parteien mit Kreiswahlvorschlägen, sowie mehrere Einzelbewerber.

Hervorzuheben sind in den Statistiken zwei Punkte:

  • -  Abgesehen von den Bundestagsparteien, hat die NPD die meisten Kreiswahlvorschläge eingereicht (90 Prozent aller Wahlkreise)
  • -  Von den vier jüngsten Kandidaten der Landeslisten, sind gleich zwei Kandidaten Mitglieder der Nationaldemokraten: René Grahn (Foto unten) und Christina Krieger (Foto oben)

Liebe Wählerinnen und Wähler, wenn Sie mit der bisherigen Politik der Bundestagsparteien abrechnen wollen und einen wirklichen Richtungswechsel wollen, dann wählen Sie die Partei, die zwei der vier jüngsten Landeslistenkandidaten hat!

(DD)

-Ausführliche Statistik der Landeswahlleitung

Fotos: (1) Christina Krieger, (2) René Grahn

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.161.108.58
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: