npd-braunschweig.de

02.01.2014
Niedersachsen

Lesezeit: etwa 1 Minute

The same procedure as last year?


The same procedure as last year? The same procedure as every year, dear visitors! Genauso wie das letzte Jahr in der niedersächsischen  Politik endete, beginnt das neue Jahr unter der rot-grünen Schreckensherrschaft.

In seiner Neujahrsansprache hat Ministerpräsident Weil neben den üblichen Ansprachen-Phrasen rein inhaltlich eigentlich nur wenig gesagt. An sich wäre dies nicht schlimm, besonders nicht im Fall von Ministerpräsident Weil, bei dem Schweigen wirklich Gold wert wäre. Aber das, was er sagt, ist genauso deutschfeindlich und überflüssig, wie die Politik der rot-grünen Landesregierung im letzten Jahr war.

Zu den Wenigkeiten gehörte zum einen die Forderung an die Bürger, sich doch mehr zu engagieren, ganz im Sinne der Bundeskanzlerin Merkel. Zwar auch nur eine hohle Phrase, schlimm wird es aber, wenn man auf die zweite Wenigkeit eingeht. Unser Ministerpräsident will nämlich mehr Anstrengungen für Ausländer. Selbst wenn es sich um reine Wirtschaftsflüchtlinge handelt, sollen wir, die Steuerzahler, die die ausländischen Wirtschaftsflüchtlinge bezahlen „dürfen“, auch noch eine offene Aufnahme und Beistand für diese Wirtschaftsflüchtlinge zeigen.

Anstatt den eigenen Haushalt in Ordnung zu bringen oder sich mal endlich um die Interessen der Deutschen in Niedersachsen zu kümmern, will Ministerpräsident die rot-grüne deutschfeindliche Politik des letzten Jahres gnadenlos fortsetzen. Dass er hierbei noch die niedersächsischen Bürgerinnen und Bürger auf gut deutsch verarscht, in dem er von den ausgebeuteten Steuerzahlern auch noch Engagement für die Transferleistungsempfänger verlangt, würde in anderen Staaten mindestens zu massiven Rücktrittsforderungen der Oppositionsparteien und von „gesellschaftlich relevanten Gruppen“ führen.

Genauso wenig, wie die rot-grüne Landesregierung oder auch die schwarz-gelbe „Opposition“ im letzten Jahr für die Interessen des deutschen Volkes gekämpft hat, genauso wenig werden die Versagerparteien von CDU bis Grüne es auch in diesem Jahr tun.

Für 2014 gilt in der Landespolitik wohl deshalb das Motto: „Alles ist wie immer-nur schlimmer!“

(DD)

-Neujahrsansprache des MP

Foto: Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unportedlizenziert. Urheber: Bernd Schwabe in Hannover

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
34.204.179.0
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: