npd-braunschweig.de

08.01.2016
Niedersachsen

Lesezeit: etwa 1 Minute

Aufruf: Kommt alle nach Köln!!!!!

Inzwischen ist die Wahrheit heraus: Es waren überwiegen syrische "Flüchtlinge" die unsere deutschen Frauen und Mädchen in der Sylfesternacht in Köln systematisch geschändet, vergewaltigt und beraubt haben!!! Aus immer mehr deutschen Städten - auch aus Niedersachsen (z. B. Wolfsburg)- wird von der schrecklichen Schändung und Vergewaltigung deutscher Frauen durch arabische Ausländer in der Sylvesternacht berichtet.

Mehrere überparteiliche nationale Organisationen haben für diesen Samstag (morgen) zu Demonstrationen in Köln aufgerufen, u. a. Pegida um 14 Uhr am Kölner Hauptbahnhof (jetziger Stand). Genauere Infos sind auf den entsprechenden Internetseiten zu finden.

Nun gilt es über alle Partei- und Gruppengrenzen hinweg ein Zeichen des nationalen Widerstandes in Deutschland zu setzen! Zeigt den fremdländischen Invasoren und ihren "deutschen" Helfershelfern, dass Deutschland und Europa noch nicht verloren sind! Stellt euch vor unsere Frauen und Mädchen! Stoppt die Islamisierung jetzt! Alle Deutschen und Europäer sind aufgefordert morgen nach Köln zu kommen und für die Ehre der deutschen und europäischen Frauen einzutreten. Jeder der aus Feigheit oder Bequemlichkeit nicht kommt – obwohl er kommen könnte - ist ein Lump!

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, jetzt gilt die Tat!

(RO)

Foto: Archiv / www.npd-niedersachsen.de

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
34.204.179.0
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: